Gruppen und Kreise

Das Presbyterium hat beschlossen die Gemeindehäuser für gemeindeinterne Gruppen und Kreise wieder für Treffen und Aktionen zur Verfügung zu Stellen.

Hierfür muss aber zunächst von der Leitung des jeweiligen Kreises ein Hygienekonzept für die Treffen der Gruppe erarbeitet und vom Presbyterium genehmigt werden.

Als Hilfe zur Erstellung des Hygienekonzeptes haben wir noch einmal die für die Gemeindearbeit relevanten, aktuellen Regeln aus der 24. Coronabekämpfungsverordnung zusammengestellt.

DOWNLOAD Regeln für Hygienekonzept

Keine privaten Feiern, Beerdigungskaffees etc...

Private Feiern sowie Beerdigungskaffees etc. lassen wir noch NICHT in den Räumlichkeiten der Gemeindehäuser zu. Hier verweisen wir auf die örtliche Gastronomie mit einem entsprechenden Hygienekonzept.

Selbstverwaltung, Kirchlicher Unterricht, (Kasual- / Seelsorge-) Gespräche

Die Nutzung der Gemeindehäuser ist für die Selbstverwaltung der Gemeinde (Presbyteriums- und Gremiensitzungen sowie für den Kirchlichen Unterricht (Konfirmandenunterricht), den Kindergottesdienst, sowie Kasualgespräche (Tauf-, Trau-, Trauergespräche) sowie Seelsorgegespräche freigegeben.

Konfirmandenunterricht

Konfirmandenunterricht

 

Kurs 2020 -2022 Rüdesheim

-Sommerferien-

 

Kurs 2020 -2022 Weinsheim

-Sommerferien-

 

Kurs 2020 -2022 Niederhausen- Norheim

 -Sommerferien-

 

Anmeldungen der neuen Konfi- Kurse des Jahrgangs 2021 -2023

Durch die Corona Krise ist allerdings vieles permanenten Änderungen unterworfen und bis dato noch nicht genau planbar. So auch die Gestaltung des Konfirmandenunterrichts der neuen Kurse 2021 -2023 (2021 Start der Kurse – 2023 Konfirmationen).

Geplant starten wir im September (39. KW) mit dem Kirchlichen Unterricht, bzw. der Konfirmandenarbeit. 28.09. Rüdesheim / 29.09. Niederhausen oder Norheim / 01.10. Weinsheim.

Normalerweise ist es so, dass sich die Konfis 14- tägig dienstags von 17:15 -19:00 Uhr in Rüdesheim, und 14- tägig freitags in Weinsheim von 15:00 – 17:00 Uhr jeweils in den Ev. Gemeindehäusern treffen.

In Niederhausen- Norheim treffen wir uns 14- tägig um 16:00 Uhr mittwochs entweder im Niederhäuser Bürgerhaus oder im Vereinsheim Norheim. Sollten weniger als 6 Konfirmandinnen und Konfirmanden den Kurs besuchen wird es dort keinen eigenen Kurs geben. In diesem Fall können sich die Konfis entscheiden, ob sie lieber dienstags in Rüdesheim oder freitags in Weinsheim den Kurs besuchen möchten.

Fahrgemeinschaften oder Ortswechsel der Kurse können ggf. vereinbart werden.

Sollten die Corona- Inzidenzen wieder steigen und ein präsenter Unterricht nicht mehr möglich sein, werden wir mit den Konfirmandenunterricht per Videokonferenz über das Portal „ZOOM“ weiterführen. Dazu bekommen dann die Konfis eine Einladung mit den Zugangsdaten via Messenger aufs Smartphone gesendet, mit dem sie dann an der Videokonferenz teilnehmen können.

Die Konfizeit erstreckt sich dann vom Spätsommer 2021 bis Mai 2021, wo dann die Konfirmationen stattfinden würden.

Wir bitten die Eltern darauf zu achten, dass die Konfis alle zwei Wochen an einem Gottesdienst unserer Gemeinden oder der Nachbargemeinden teilnehmen. Sollten die Gottesdienste aufgrund von ansteigenden Inzidenzen nicht mehr präsent möglich sein, wechseln wir auch hier in den Online- Modus.

Wir stellen regelmäßig Gottesdienste auf unserem You- Tube Kanal „https://www.youtube.com/c/EvKirchengemeindeWeinsheimRüdesheim“ zur Verfügung. Entweder sind dies Mitschnitte von Präsenzgottesdiensten oder eigens erstellte Online- Gottesdienste.

Um die Gruppengrößen und die Gestaltung des Unterrichtes, angesichts der Hygienevorschriften planen zu können, möchten wir Euch / Sie bitten Euch / Ihre Kinder bis 20. August 2023 mit dem Anmeldeformular bei uns zum Konfirmandenunterricht anzumelden.

Ihr / Sie erhaltet / erhalten dann weitere Informationen und Einladungen, sobald wir die konkreteren Planungen durchgeführt haben. Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter den oben angegebenen Nummern und Adressen gerne zur Verfügung.

HIER den INFOBRIEF als pdf herunterladen

HIER den ANMELDEBOGEN als pdf herunterladen

Bitte den Anmeldebogen bis zum 20. August 2021 im Gemeindebüro per Mail, Post oder Fax einreichen!